Mu´Izza - Rumis Katze

Mystik und Musik

Intuitiver World-Jazz und Derwischtanz

Sufi-Poesie aus Persien und Al-Andalus

 

Die Geschmeidigkeit der Katze... der Klang der  Stille... der Tanz des Lebens...

Phasen meditativer bis groovender Improvisation gehen über in Songs und gemeinsame Gesänge.

Traditionelle Insrumente wie Rubab, Oud, Saz und die Ney-Flöte treffen auf Saxophon und E-Piano.

Die mystische Poesie der Sufis wird in eine zeitgemäße Sprache und eine freie Version des traditionellen Derwischtanzes übertragen.

 

Dieter Halbach (Rubab, Oud, Saz, Gitarre, Gesang), Raffael Kircher (Saxophon, E-Piano) und Moussa R. Rosenfeld (Ney, Dhaf, Tombak, Udu) haben seit 2009 zusammen im "Rumiprojekt" gespielt und erfinden sich hier musikalisch nochmal neu.

Die Tänzerin Claire Fontanille ergänzt die Darbietung mit ihrer anmutigen Interpretation des Derwischtanzes.

Zusammen schaffen sie einen magischen Raum, der jedes Konzert zu einem gemeinsamen Fest werden lässt.

 

"Ohne die Liebe ist jede Musik nur ein Geräusch" - Rumi

 

www.rumis-katze.de